0 0

Gülleseparator "Tapir 375" - im Komplettset (mit Gestell)

Art. Nr.: GFZSEP000375

5,0 kW (Elektromotor) / 4,0 kW (Pumpe)

Produktabbildungen beispielhaft, Änderungen vorbehalten.
Gewicht: 850 kg
Preis
inkl. MwSt.: 32.725,00
Zzgl. MwSt.:
27.500,00
Stück
Jetzt bestellen, voraussichtlich lieferbar in KW
Spezialversand
Beschreibung

Gülleseparator "Tapir 375"

Der „Tapir 375“ vereint alle Vorteile eines mobilen Separators mit denen eines großen Presschneckenprinzips. Ein vergrößertes Sieb mit 300 mm Durchmesser und 750 mm Länge ermöglicht die Aufnahme von größeren Güllemengen und bietet somit eine höhrer Durchlaufleistung. Die optimierte Schnecke im Inneren presst das Güllegemisch noch stärker gegen das umliegende Sieb und erreicht damit ein noch besseres Abpressergebnis. Dadurch separiert der "Tapir 375" 40% effizienter als herkömmliche Standardseparatoren, ohne mehr Strom zu benötigen. Um eine besondere Langlebigkeit zu garantieren wurden ein aus Edelstahl gefertigtes Innenrohr und eine Edelstahl-Schnecke in besonders robuster und verschleißarmer Bauweise mit aufgeschweißten Kanten verbaut. Verschleißteile wie das Schneidmesser des Auswurfs sind hochwertig gefertig und leicht austauschbar. Ingesamt kann mit einem durchaus geringen Stromverbrauch von nur ca. 8 kW pro Stunde eine Durchlaufleistung von ca. 20 bis 35 m3 erreicht werden!

Features:
» 1-Mann-Aufbau in nur max. 15 Minuten
» Große Durchlaufleistung (einstellbar)
» Zeit- und Geldersparnis - geringster Stromverbrauch ca. 8 kW/h
» Güllevolumen reduziert sich um ca. 30% - dadurch geringere Kosten für Lagerung und Transport
» Deutliche Geruchsminderung
» Geringerer Energieaufwand beim Pumpen und Fördern
» Durchsatzleistung Rohgülle (1mm Sieb verbaut):

  •  Rind bis ca. 35 m3/h
  •  Die Durchsatzleistung variiert stark je nach Konsistenz der Gülle!

Technische Details:
» Elektromotor 5 kW und 4 kW (für Pumpe)
» Stapleraufnahme
» Schaltschrank
» Ansaug- und Überlaufschlauch Ø 76 mm
» Rücklaufschlauch Ø 100 mm
» Aufbaugestell mit höhenverstellbaren Füßen und Seilwinde für Pumpe
» Beste Verarbeitung durch vier angebrachte Schneidemesser
» Stromversorgung mit 32 A Steckdose

Optional:

» Förderband 1,1 kW
Das 3,5 m lange Förderband kann an das Separatorgestell angeschraubt werden und soll bei der Aufladung des Feststoffs in einen Auffangbereich
den zusätzlichen Wegtransport ersparen. So wird der gesamte Separierprozess weniger arbeits- und zeitintensiv.

Weitere Artikel finden