0 0

EDER Fällkeil »TITAN 80«

Art. Nr.: FORXXX229150

Typ KFK80 / mechanisch / für die Starkholzernte

Produktabbildungen beispielhaft, Änderungen vorbehalten.
Gewicht: 5.7 kg
Preis
inkl. MwSt.: 672,80
Zzgl. MwSt.:
580,00
Stück
Artikel ist auf Lager
Standardversand
Beschreibung

EDER Fällkeil »TITAN 80« - Art.Nr. = FORXXX229150
Typ KFK80 / mechanisch / für die Starkholzernte

Der mechanisch angetriebene EDER Fällkeil Titan 80 wird in der Starkholzernte eingesetzt und ist eine Alternative zu schwerer Keilarbeit.

Gegenüber klassischen Keilvarianten weist der Titan 80 die folgenden Vorteile auf:

- Zurückschrauben und Nachsetzen des Keils bei einer zu geringen Hubhöhe möglich
- Kraftsparende und ergonomisch günstige Arbeit durch hohe Hubkräfte und Übersetzungen
- Erhöhte Sicherheit bei Fällungen in Hanglage
- Gefahr von herabfallendem Totholz wird durch erschütterungsfreies Keilen verringert

           Features:

  • Abgedeckter und verschlossener Gewindetrieb und Lagerung
  • Federstahlplatten mit Greifnasen
  • Hubkeil aus Hochleistungskunststoff
  • Abnehmbare Ratsche

           Technische Daten:

  • Gewicht: 5,7 kg
  • Länge: 480 mm
  • Breite: 90/120 mm
  • Höhe: 165 mm
  • Hubkeil HxBxL: 80 x 90 x 224 mm
  • Keilvorschub: 170 mm
  • Hub / Umdrehung: 5 mm
  • Max. Hubkraft: 25 to.
  • Max. Drehmoment: 300 Nm (entspricht 70 kg an der Ratsche)
  • Länge der Ratsche: 400 mm

Wartung:
Eine ausreichende Schmierung aller drehenden und gleitenden Teile ist für eine lange Lebensdauer wichtig.
Durch die drei seitlichen Schmiernippel wird das Fett, bei eingefahrenem Keil, in das Gerät und auf die Gleitflächen zwischen Keil und Federstahlplatten mit Hilfe einer Fettpresse gedrückt.
Je nach Arbeitseinsatz variiert das Naschschmieren bis zu mehrmals täglich.

Anzugsmomente der Schrauben:
- 35 Nm Schrauben der Federstahlplatten (301900)
- 15 Nm Schrauben der Antriebsmutter (301500)
- Auszugsbegrenzung (300400) mit ca. 30Nm und 1 Tropfen (Loctite 270) Hochfeste Schraubensicherung (Achtung: Linksgewinde)
- Wellenmutter von Hand festdrehen und dann eine Fünftel Umdrehung vorspannen und mit Sicherungsblech sichern

Weitere Artikel finden